Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orga Event: Diggin deeper

27. September 2020 @ 19:00 - 22:00


Ablauf

Diese Mission erfordert viel Kommunikation, also achtet auf die Funkdisziplin.
Wir bewegen uns innerhalb eines Gebietes, welches in letzter Zeit dafür bekannt ist, dass dort Jagd auf Miner gemacht wird.
Aus diesem Grund sind folgende Anweisungen zu befolgen:

  • Scouting
    Die Scouts arbeiten selbstständig. Sie melden jedes Vorkommen an Ressourcen folgendermaßen: Rufname -> Ressource -> Anzahl bzw. Vorkommen in Prozent
    z.B.: Chosen -> Hadanite -> 6 Steine
    oder: Chosen -> Agricium -> 11% bei 6000 (Wobei hier nur das hochwertigste Material des Steins angegeben wird)
    Der Scout bezieht dort Stellung und wartet auf das Team was eine freie Kapazität anmeldet.
    Scouts welche bereits an einem Vorkommen warten, bewerten selbstständig die Meldungen anderer Scouts.
    Sollte das neu entdeckte Vorkommen gleichwertig sein, so bleibt der Scout weiterhin vor Ort.
    Sollte das neu entdeckte Vorkommen signifikant größer sein als die aktuell bezogene Stellung, so meldet dieser: Rufname “setze Suche fort”.
  • Mining
    Die Teams melden eine freie Kapazität nur an, wenn diese kurzfristig erreicht wird. Die Meldung könnte lauten: “Team – M.O.L.E.|ROC Rufname” fliegt Rufname des Scouts an.
    Sollte die aktuelle Arbeit noch zu viel Zeit in Anspruch nehmen so wird der Scout nicht angesprochen.
    Trifft das Mining-Team beim Scout ein, so kann dieser seine Position wieder verlassen.
  • Verkauf
    Ist der Frachtraum eines Teams ausgeschöpft, so fliegen die ROC’s den nächsten Mining Außenposten an. Die M.O.L.E. fliegt Port Ollisar an.
    Dazu fordern sie Begleitschutz bei den Scouts an: “Team – M.O.L.E.|ROC Rufname” fordert Begleizschutz für Verkauf an
    Es meldet sich ein Scout der sich aktuell in der Suche befindet: Rufname fliegt jetzt Begleitschutz für “Team – M.O.L.E.|ROC Rufname
    Geflogen wird in einem Abstand von < 2 km.
    Die M.O.L.E. verkauft auf Port Olisar. Gesprungen wird nur zusammen mit dem Begleitschutz!
  • Feindkontakt
    Auftauchende Schiffe in Radarreichweite werden umgehend an die Scouts übermittelt: “Team – M.O.L.E.|ROC Rufname” Kontakt: “Schiffsbezeichnung”
    Scouts greifen noch nicht ein bleiben aber in Alarmbereitschaft.
    Im Falle eines Angriffs wird folgende Meldung abgesetzt: Mayday Mayday Mayday “Team – M.O.L.E.|ROC Rufname” wird angegriffen
    Bei einem Mayday sind bis auf die Scouts alle anderen ruhig. ROC’s begeben sich in die Cutlass und alle Mining-Teams nehmen eine Position 1 km über Grund ein.
    ALLE Scouts begeben sich umgehend zur Position des Melders! Bis eine Entwarnung der Scouts erfolgt, versuchen alle Teams sich vom Kampfgeschehen fern zu halten.
    Der Schutz der Ware hat oberste Priorität
  • Entwarnung
    Nach der Entwarnung wird die Mission normal fortgesetzt.
  • Gewinnverteilung
    Alle erwirtschafteten Mittel gehen nach dem Verkauf an “Chosen-Unity”.
    Dieser teilt die Gewinne wie folgt auf:
    1. 15% verbleiben in der Ausbildungskasse der Akademie
    2. die übrigen 85% gehen zu jeweils 10% an die Scouts, der Rest gleichmäßig pro Kopf, an die Mining-Teams.

Details

Datum:
27. September 2020
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Marineakademie

Veranstalter

Chosen-Unity